READERS ♥

Mittwoch, 16. Februar 2011

Er hat es hinter sich

Guten Abend Freunde von Stella und Lincoln,

heute schreibe ich mal etwas. Hunde brauchen halt auch mal ihre Pause. ;-)
Lincoln wurde gestern Abend Not operiert. Eigentlich sollte nur sein Wanderhoden entfernt werden, diese normale OP war allerdings für Freitag geplant. Doch das Schicksal wollte es anders. Lincoln hat seit Montag morgen nichts mehr gegessen, kaum bewegt und kaum getrunken. Da ich aber keine Panikmacherin bin, habe ich ihn erst einen Tag lang beobachtet. Doch am Dienstag darauf wurde es nicht besser. Also ab zum Tierarzt (TA). Er bekam Schmerzmittel und der Tierarzt meinte, das wir noch bis zum Nachmittag warten sollen. Alle hofften das die Schmerzmittel anschlagen würden, doch das taten sie nicht.
Also wurde er gegen 18Uhr wieder zum Arzt gebracht. Eine Röntgenaufnahme vom Magen wurde dann auch vorsichtshalber gemacht. Auf dem Bild konnte man nichts erkennen, doch der Tierarzt meinte, es kann sein das irgendwas im Magen ist oder gar der Magen entzündet ist. Letzteres war der Fall.

Nach kurzer Zeit, wurde er dann in Narkose versetzt und von da an hatte ich Angst um ihn. Und das zurecht, sofort als er in Narkose war übergab er sich...ich dachte das war es nun, und würde ihn nie wieder sehen. So schlecht ging es mir in meinem ganzen Leben noch nicht. Doch der Arzt und seine Helferin haben, das beste getan.
Ich wurde dann natürlich nach Hause geschickt.
Dann hieß es erst mal warten.

WARTEN WARTEN

Um 20Uhr bekam, ich den Anruf, das ich ihn abholen kann. Erleichterung!
10 Minuten später war ich dann da. Es sei gesagt, das der Tierarzt, eigentlich schon seit zwei Stunden Feierabend gehabt hätte. Was ich ganz doll bewundere, das sie extra für Lincoln eine extra Schicht in Anspruch genommen haben.

Nun den, ich ging in den Saal rein, und da lag er. Ganz friedlich. Der TA hat mir nochmals alles erklärt was gemacht wurde. Außerdem zeigte er mir den Wanderhoden. Der war schon ganz dunkel, also schon fast abgestorben. Ein Glück das er endlich raus ist. Dann sagte er mir noch, das sein Magen entzündet ist. Dafür bekam er Antibiotika, die er seit heute nehmen muss.

Nun ist er wieder wach und schon fast wieder der alte.
Doch der gestrige Tag, zeigte mir auch wie nah Lincoln dem Tode entkommen ist.
Deshalb liebe Hundefreunde, schätzt jede Sekunde, die ihr mit eurem Liebsten verbringen könnt. Ich bin so unheimlich froh, das mein kleiner Präsident wieder bei mir ist. Und während ich das hier so schreibe, bildet sich in meinem Hals ein dicker Fetter Kloß.

Doch jetzt möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die Daumen und Pfoten gedrückt haben. DANKE!

Hier noch zwei Bilder von meinem Präsidenten, der mein Herz höher schlagen lässt.
So sah er gestern Abend aus:


Und so sah er heute Morgen aus ♥

Kommentare:

Manou hat gesagt…

Ohhh, da bin ich froh, dass Lincoln alles gut überstanden hat. Mannohmann, das ist ja eine Geschichte.
Und deine Ängste kann ich gut nachvollziehen. Puh. Man ist so hilflos.
Ach, ich drück euch die Daumen, das er bald wieder fröhlich herum flitzen kann.

Liebe Grüße
Manou

Maggie Mae hat gesagt…

Mom and me are sending healing thoughts and prayers to our friend Lincoln.

Woofs and Licks,
Maggie Mae

Doreen hat gesagt…

was ein tapferes kerlchen, zum glück ist nun alles überstanden, ich wäre auch tausend tote gestoben..

alles gute für dich hübscher..

liebe grüße lotta..die auch so einen tollen ta hat

und doreen

elaine hat gesagt…

das ist schön, dass er die op gut überstanden hat. ich freu mich:) schade, dass ihr wo ganz anders herkommt sonst würde ich die beiden unheimlich gerne mit meiner kleinen bekannt machen :)
ich sehe mir echt gerne deine bilder an(auch auf deiner anderen homepage) und bin sehr begeistert!
du verfolgst ja nun auch meinen Blog -ich weiß nicht ob regelmäßig oder nur einmal gelesen ;)- aber ich wollte dich fragen ob man evtl einen Linkaustausch machen könnte?

mit lieben grüßen!
http://theresagirlinmybed.blogspot.com/

elaine hat gesagt…

danke für die schnelle antwort ;)
verlink mich einfach wo es dir am besten passt.
welche seite soll ich denn von dir am besten verlinken?also was ist dein aktivster blog?

liebe grüße!

All about me hat gesagt…

Ich hoffe es geht deinem Süßen bald wieder gut !
Liebe Grüße Diana